• Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abitur 2023
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Klettern auf Borkum
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Juist 2016

  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • Europatag am Dionysianum
  • Abi 2023 - Mottotag
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • Sonnenaufgang
  • Englandaustausch - Lake District
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Proben in Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Kardinaltugenden
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • 2023: Abiturentlassung (14.06.2023)
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • Inschrift am Frankebau
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Englandaustausch - Lake District
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten

SV-Projekt: „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

In dieser Woche hatten die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 7 Zeit im Rahmen der Jugendinitiative „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ in Kleingruppen Plakate zu verschiedenen Ländern der Erde zu gestalten.

Mit viel Ehrgeiz wurde gebastelt, gemalt und fleißig recherchiert. Ziel dieses Projektes ist es, dass die SchülerInnen mit neuen Kulturen in Kontakt treten und auf kreative Weise ihre neuen Eindrücke festhalten können.

Organisiert wurde das Projekt durch die Schülervertretung (Maren Brickwede & Hagen Hintz) gemeinsam mit Frau Tegethoff.

Die fertigen Ergebnisse können am Montag, dem 01.04. am Elternsprechtag im Forum bewundert werden!

Text / Fotos: SV

"Sauberes Rheine": Die SV und die Schülerschaft sind dabei...

Wie die letzten Jahre beteiligte sich das Dionysianum auch in diesem Jahr an der Aktion “sauberes Rheine”.

Ganz im Sinne des stadtweiten Aktionstags gegen Müll und unbedacht entsorgten Abfällen kümmerten sich am Donnerstag ein gutes Dutzend Schülerinnen und Schüler freiwillig um die Sauberkeit rund ums Dionysianum.

Tatkräftig unterstützt wurden sie hierbei von der Schülervertretung, welche sich erneut um die Organisation und Durchführung kümmerte. Neben der Unterstützung beim Müll aufsammeln, konnten sich die Schülerinnen und Schüler auch an dem eigens von der SV für die Mittagspause aufgebautem Kuchenstand stärken und nach getaner Arbeit belohnen.

Dank dem engagierten Einsatz der Schülerinnen und Schüler sowie der Schülervertretung konnten in der Mittagspause zahlreiche Flächen im und ums Dionysianum von Müll befreit und wieder in Form gebracht werden. Die Schülervertretung dankt allen Teilnehmern für ihren tollen Einsatz.

Text: Linus Walter / Fotos: Hannah Schrief

 

Weiberfastnacht am Dionysianum: SV-Karnevalsparty der Eprobungsstufe

“Helau” und “Alaaf” hieß es vergangenen Donnerstag, den 28.02.19, erneut am Gymnasium Dionysianum als die Schülervertretung die alljährliche Karnevalsparty der Unterstufe veranstaltete.

Neben viel Musik, guter Laune und spaßigen Spielen freuten sich die zahlreichen Gäste auch über eine Fotobox, Dosenwerfen und einen Getränkestand. Zudem wurde das beste Kostüm der 5. und 6. Klässler mit einem Shirt des “Dio-Merch” prämiert.

Alle Schüler und auch die teilnehmenden Lehrer waren von der Party begeistert.

 

Ausrichter der Karnevalsparty war wie jedes Jahr die Schülervertretung. Wie auch in den vergangenen Jahren erscheinen alle Mitglieder der SV, sowie die beiden SV Lehrer im vorher abgesprochenem Schlafanzug - Look. Die Schülervertretung kümmerte sich am Donnerstag um den Aufbau und den Ablauf während der Party. Schon in der Mittagspause wurde das Forum des Dionysianums mit einer schwarzen Plane zugehängt, mit rund 200 Luftballons und zahlreichen Girlanden geschmückt und schließlich abgesperrt. Scheinwerfer und Soundanlage sorgten ab 16:30 Uhr für die nötige Partystimmung.

 

Die Schülervertretung freut sich über die gelungene Planung und Umsetzung der Karnevalsparty und ist froh, diese Tradition auch in Zukunft weiterführen zu dürfen. Ein besonderer Dank gilt den beteiligten Lehrern und dem Hausmeister des Dionysianums.

Sozialer Tag: Stufe 9 erarbeitet 2.539 Euro für die Stiftung „Schüler-Helfen-Leben“

Bereits am 23. November arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasium Dionysianum für den guten Zweck.

Das Ergebnis des karikativen Engagements soll nun der Stiftung „Schüler-Helfen-Leben“ (https://www.schueler-helfen-leben.de/) zugutekommen, die im Jahr 2018 mit verschiedenen Projekten Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien unterstützt.

Weihnachtliche Spende der Stufe 9 des Gymnasium Dionysianum

Im Rahmen des Projekts „Sozialer Tag“ hatten sich sämtliche Neuntklässler eine Tätigkeit bei Verwandten, Nachbarn, oder in verschiedenen Betrieben in Rheine und Umgebung gesucht, bei dem die stolze Summe von 2.539 Euro zusammenkam.

Je nach Wahl der Arbeitsstätte konnten die Schülerinnen und Schüler zusätzlich zu ihrem sozialen Einsatz noch Einblicke in die Berufswelt bekommen. So arbeiteten etwa die Schüler Maximilian Sandmann und Immanuel von Spee aus der Klasse 9a beim Garten- und Landschaftsbau Rekers in Rheine. Hier lernten sie den Herbstschnitt von Bäumen und Sträuchern kennen, bevor sich diese endgültig in die Winterruhe begeben, oder transportierten empfindliche Topfpflanzen in die Gewächshäuser, damit sie in den Frostnächten nicht erfrieren. Einstimmig bemerkten beide, dass der Tag „viel Spaß gemacht hat“ und die Arbeit eine „tolle Erfahrung“ gewesen sei, die sie - gerade auch mit Blick auf die „soziale Sache“ - sofort wieder angehen würden.

Fotos und Text: M. Sandmann, I. v. Spee, P. Lohaus   

Demokratische Schule bedarf Planung: SV-Fahrt nach Norderney!

Viele Grüße von der Insel Norderney!

Die SV mit ihren SV-LehrerInnen Frau Petermeier und Herrn Peine!

Drei Tage lang haben nun wir Zeit, demokratisch an Themen zu arbeiten, die uns wichtig sind.

Wir geben uns wieder größte Mühe, das Schuljahr interessant zu gestalten und dabei die Interessen aller Mitschülerinnen und Mitschüler im Blick zu haben.

Eure SV

 

Schüler laufen für UNICEF

Am Donnerstag, den 12.April 2018, veranstaltete die SV einen Spendenlauf im Rahmen der Aktion „Wir laufen für UNICEF“. Etwa 250 Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Donnerstagnachmittag an den Salinen im Park beim Bentlager Zoo, um für einen guten Zweck zu laufen. Von Eltern und Lehrerinnen und Lehrern wurden sie dabei tatkräftig angefeuert und unterstützt. Damit setzt das Dio ein Zeichen für soziales Engagement für Flüchtlinge und Kinder in Not. Derzeit hilft UNICEF Geflüchteten, besonders aus Syrien, die aufgrund des Bürgerkriegs geflohen sind. Neben verbesserten Lebensumständen sollen auch neue Perspektiven für die Geflüchteten geschaffen werden.

Die Schülervertretung, vor allem Luca Bertling, plante im Voraus fleißig alles rund um den Lauf. Im Vorfeld musste mit UNICEF kommuniziert werden, ein Ort zum Laufen wurde benötigt und die Stadt musste diesen Lauf ebenfalls genehmigen. Dabei waren natürlich die motivierten Schülerinnen und Schüler die wichtigste Zutat zu diesem erfolgreichen Ergebnis.

Am Ende blicken wir auf einen erfolgreichen Lauf - mit sehr motivierten Schülerinnen und Schülern. Auch das Wetter stimmte fröhlich und sorgte für angenehme Temperaturen. Beim Lauf mussten die Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 5, 6, 7, 8, EF sowie Q1 vier Stationen im Bentlager Wald passieren, bis sie wieder zurück zu den Salinen kamen. An den Stationen und am Start gab es je einen Stempel für die Schülerinnen und Schüler. Mithilfe der Laufkarten suchten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, welche pro Etappe beziehungsweise Runde einen vorher festgelegten Betrag spenden. Bis zum 4. Mai werden die Schüler gebeten, den Spendenbetrag an ihre Klassenlehrer/innen beziehungsweise im Oberstufenbüro abzugeben. Der gesamte Betrag wird an UNICEF gespendet.

Die SV bedankt sich herzlich bei allen Schülerinnen und Schülern, die teilgenommen haben und bei allen Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern, die bei diesem Lauf unterstützt haben.

 

Luca Bertling

Stufe 5 + 6: Einladung zur Karnevalsparty der SV

Liebe Eltern der Klassen 5 und 6,

bald ist schon das erste Schulhalbjahr geschafft und Ihre Kinder sind am Dio "angekommen"!

Am Donnerstag, dem 08.02.2018, veranstaltet die Schülervertretung des Dio eine Karnevalsfeier für die 5. und 6. Klassen.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr und endet um 17:30 Uhr, sie ist verpflichtend, da sie die Klassengemeinschaft stärkt!

Der Eingang ist über den neuen Schulhof, die Fete selber findet im Forum des Neubaus statt.

Damit die Kinder sich vorher umziehen/verkleiden können fällt der Nachmittagsunterricht an diesem Tag aus!

Bitte denken Sie daran, das Essenfür diesen Tag entsprechend abzubestellen, ansonsten wird es bereitgestellt und landet im Müll...

Die SV gestaltet das Rahmenprogramm inkl. einer Prämierung des besten Kostüms. Alle Klassen bereiten kleinere Angebote vor!

Zum Selbstkostenpreis verkauft die Schülervertretung während der Fete Getränke und Süßigkeiten.

Herzliche Grüße,

Die SV

Soziale Projekte der Schülerschaft des Dionysianums

Anbei finden Sie eine kleine Auswahl von sozialen Projekten des Dionysianums - die es in die Presse schafften -, welche ohne unsere Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte nicht möglich gewesen wären.

Seit 2011 sind auf diese Art über 66.063€ (Stand Dezember 2023: inklusiv ca. 20.000€ gemäß Selbstzählung an den Sozialen Tage 2021, 2022, 2023 (s.u.)) für soziale Projekte gespendet worden. Dies ist nur durch unzählige gemeinsame Arbeitsstunden erreicht worden...

Auch ist das Dionysianum seit 2012 "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage": In diesem Rahmen werden jedes Jahr Projekte, Projekttage und Fachexkursionen durchgeführt, die neben dem Fachunterricht diese Säule des Schulprogramms stützen (mehr).

Danke!

Oliver Meer

 

MV 30.01.2024

MV 15.11.2023

 

MV 12.10.2023

MV 25.02.2023 

MV 24.12.2022

MV 12.12.2022

MV 15.11.2022

 

MV 30.06.2022

MV 09.04.2022

MV 21.12.2021

MV 04.11.2021

MV 06.10.2021

MV 05.10.2021

MV 09.10.2021

 

MV 15.01.2021

MV 03.10.2020

MV 20.04.2020

MV 28.02.2020

MV 07.02.2020

MV 04.02.2020

MV 20.09.2019

 

MV 19.11.2019

MV 17.07.2019

MV 11.07.2019

MV 02.02.2019

 

08.01.2019

MV 20.12.2018

 

MV 14.11.2018

MV 11.07.2018

MV 04.07.2018

MV 24.04.2018

 

MV 18.01.2018

MV 21.12.2017

MV 23.11.2017

MV 24.07.2017

MV 12.07.2017

MV 02.06.2017

MV 01.02.2017 

MV 17.11.2016

MV 13.07.2016

MV 30.06.2016

MV 30.06.2016

MV 14.11.2015

MV 07.11.2015

MV 02.11.2015

MV 03.10.2015

MV 02.07.2015

MV 23.06.2015

MV 15.05.2015

MV 16.02.2015

MV 22.12.2014

MV 19.12.2014

MV 31.10.2014

MV 10.09.2014

MV 09.07.2014

MV 18.06.2014

 

MV 21.01.2014

MV 17.12.2013

MV 09.07.2013

MV 15.01.2013

MV 12.12.2012

MV 26.09.2012

MV 07.07.2012

MV 06.06.2012

MV 18.02.2012

MV 08.12.2011

MV 07.12.2011

MV 22.11.2011

 

 

[...] rufen Sie doch einfach den Tag auf...

SV: X-Mas in a box

Niemand von uns, bis auf wenige, weiß wahrscheinlich, was es heißt, flüchten, das Leben seiner Familie retten zu müssen.

Schülerinnen und Schüler des Dionysianums haben in den letzten Wochen angeleitet durch die SV "Schuhkarton-Geschenke" gestaltet, die am Mittwoch, dem 13.12.2017, gemeinsam übergeben wurden.

Die Aktion war sehr berührend. 

Wir alle haben uns sehr über den Nachmittag gefreut, wir haben gesungen, die Kinder haben gebastelt und alle sind verändert gegangen.

Aus den Unterhaltungen gingen die krassen Geschichten / Lebenswirklichkeiten der Geflüchteten hervor, die in der Erstunterkunft teils erst seit zwei Monaten leben.

Wir sind tief beeindruckt und fühlen uns im Vorhaben bestätigt, einen sehr sinnvollen gesellschaftlichen Integrationsbeitrag zu leisten.

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten der Schulgemeinde!

Eure SV

 

Schülervertretung wird mobil

Dio-SV erstellt Instagram Seite
Am Gymnasium Dionysianum können die Schüler demnächst direkt auf dem Handy von den Aktionen der Schülervertretung erfahren. Den Vorschlag hat die Schülervertretung von ihrer Norderney-Fahrt mitgebracht.



RHEINE. „Schüler für Schüler“ - unter diesem Motto verbrachte die Schülervertretung des Gymnasium  Dionysianum vergangene Woche drei arbeitsreiche Tage auf Norderney. Die jährliche Fahrt dient der intensiven Arbeit an Projekten für die Schule. Zum Beispiel wurde in diesem Jahr der speziell für das Gymnasium angepasste Schulplaner überarbeitet. Auch wurde eine Weihnachtsfeier für Flüchtlinge organisiert, bei der Geschenke von allen Schülern der Schule an die Flüchtlinge verteilt werden, die Aktion steht unter der Überschrift „Weihnachten im Schuhkarton“.

Doch nicht nur fortlaufende Projekte wurden aufgegriffen, sondern auch neue entwickelt. Den Schülern kam die Idee, ihre aktuellen Themen und Aktionen zukünftig über eine eigene Instagram-Seite zu veröffentlichen. Die Seite verknüpft die Ideen der Schülervertretung mit dem Alltag der Schülerschaft, schafft eine Gemeinschaft, erhöht die Transparenz und hält die Schüler immer auf dem neusten Stand mit dem, was ihre Vertreter gerade planen.

Auch wurde die Zahl der Schülerratssitzungen in einem Schuljahr erhöht, bei dem sich die Klassensprecher aller Jahrgangsstufen versammeln, um sich über Vorgänge an der Schule zu unterhalten und ihre eigenen Ideen und Anregungen aus der jeweiligen Klasse einzubringen. Das Dionysianum möchte hierdurch seine Schülerschaft noch stärker in die demokratischen Entscheidungsprozesse einbinden. Der Schülervertretung ist es ein Anliegen, die Wünsche der Schülerinnen und Schüler aufzunehmen und zu vertreten, um den Lebensraum Schule für sie möglichst nach ihren Vorstellungen zu gestalten und den Schülern gegenüber den Lehrern und Eltern eine Stimme zu geben.

Darüber hinaus dienten die Arbeitstage auf Norderney dazu, die SV-Mitglieder aus den verschiedenen Jahrgangsstufen von der Klasse 9 bis zur Q2 noch einmal enger zusammenzuschweißen - Teambildung mit Nordseekulisse. Ziel erreicht, hieß es am Ende: einige Schüler nannten die Fahrt „eine der schönsten und erfolgreichsten ihrer bisherigen Schulfahrten“.

SV und SV-Lehrer in diesem Jahr: Corinna Petermeier, Marina Richter, Hannah Schrief, Mona Shaghafi, Amelie Weidlich, Sebastian Gansfort, Ismail Volkan, Rosa Bröskamp, Noel Thale, Luca Bertling, Hagen Hintz, Simon Wiggers, Florian Peine

 

 

 

(Text: Hannah Schrief, Bild: F. Peine)

Die SV ist reif für die Insel!

Herzliche Grüße von der Insel!

Die SV ist gut auf Norderney gelandet und plant das Schuljahr für euch!

 

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo