• Abitur 2023
  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kardinaltugenden
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Abi 2023 - Mottotag
  • Klettern auf Borkum
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Europatag am Dionysianum
  • Sonnenaufgang
  • Juist 2016

  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • Proben in Heek
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2023: Abiturentlassung (14.06.2023)
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Englandaustausch - Lake District
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Inschrift am Frankebau
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • Proben an der Landesmusikschule Heek

Englisch / bilinguale Sachfächer

Die Schule hat ein breites sprachliches Angebot. Neben Englisch als Eingangssprache besteht in der Jahrgangsstufe 7 die Wahl zwischen Latein und Französisch. Im Wahlpflichtunterricht der Klassen 9 und 10 können neben anderen Fächern Latein und Französisch als dritte Fremdsprache gewählt werden. In der Jahrgangsstufe EF besteht zudem die Möglichkeit, Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache zu wählen. 

So kann ein Schüler/eine Schülerin am Dionysianum insgesamt vier Fremdsprachen erlernen.

Zu Beginn der Jahrgangsstufe 5 knüpft der Englischunterricht in seinem Übergangskonzept an die Kompetenzerwartungen des Grundschullehrplans an und berücksichtigt dabei evtl. unterschiedliche Schwerpunktsetzungen im Englischunterricht der einzelnen Grundschulen. Unterschiede in den Lehrplänen von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen und die damit verbundenen unterschiedlichen Voraussetzungen werden ebenfalls berücksichtigt. 

Vor diesem Hintergrund wird im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 5 das Fach Englisch im Umfang von fünf statt der bisherigen vier Wochenstunden unterrichtet, wobei die zusätzliche Stunde der besonderen und individuellen Förderung dient. Gleiches gilt für die fünfte Wochenstunde im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 7 als Vorbereitung auf die bilingualen Unterrichtsmodule der Mittelstufe.

Die individuelle Förderung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers ist der Fachgruppe Englisch nicht zuletzt vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Anforderungen an Studierfähigkeit und Berufsorientierung ein besonderes Anliegen. In diesem Zusammenhang findet in der Jahrgangsstufe 8 der halbjährige Kurs „English for Communication“ statt, der – losgelöst von der Lehrbucharbeit – den Schwerpunkt auf die Förderung kommunikativer Kompetenzen, in erster Linie des Sprechens legt.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 wird darüber hinaus jeweils für ein Halbjahr eines der Fächer Biologie, Geschichte und Wirtschaft-Politik bilingual unterrichtet. Der Unterricht wird durch Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Englisch erteilt, deren zweites Fach das jeweilige Sachfach ist.

Die Fachgruppe Englisch sieht sich besonders dem Leitziel der interkulturellen Handlungsfähigkeit verpflichtet. Durch die Auseinandersetzung mit fremdkulturellen Werten und Normen und der damit verbundenen Notwendigkeit zum Perspektivwechsel leistet der Englischunterricht einen Beitrag zur Erziehung zur Toleranz und fördert die Empathiefähigkeit. Das Engagement für Partnerschaftsprojekte soll hierzu einen Beitrag leisten.

So unterhält die Schule eine langjährige Partnerschaft mit der Rossall School in Cleveleys, in der Nähe von Blackpool in England. Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 wird ein Austausch mit Besuch in England und Gegenbesuch der englischen Schülerinnen und Schüler jeweils im Umfang von einer Woche angeboten. Da in den letzten Jahren ein Rückgang der Schüleranmeldungen auf englischer Seite zu verzeichnen war und ein jährlicher Austausch zurzeit nicht durchführbar ist, wird dieser zukünftig im Wechsel mit einer einwöchigen Fahrt nach Brighton mit Unterkunft in Gastfamilien angeboten.

Der Fachgruppe Englisch gehören im laufenden Schuljahr 12 Kolleginnen und Kollegen an. Regelmäßig werden am Dionysianum Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter für das Fach Englisch ausgebildet.

 

Was noch wichtig ist…

Maßnahmen der individuellen Förderung 

a) außerunterrichtliche Förderung

 

Maßnahme

Jahrgangs-stufen

1

Materialpool in der Schülerbücherei:

- Lektüren für alle Sprachniveaus

- Sprachzeitschrift: National Geographics for Kids (alte Ausgaben)

Kl. 5-9

2

Förderstunde

Kl. 5-9

 

3

Teilnahme am Wettbewerb The Big Challenge

Kl. 5-9

4

Dt.-engl. Schüleraustausch mit der Rossall School in Cleveleys, zukünftig in Kombination mit Austausch-Ersatzfahrt nach England

Kl. 9

 

b) Binnendifferenzierung im Unterricht

 

Maßnahme

Jahrgangs-stufe

1

Diagnoseinstrumente: 

Seiten zur Selbstevaluation im Schul- und Workbook

Klassenarbeiten, Tests (individualisierte Rückmeldungen)

Kl. 5-9

2

Einsatz der Förder- und Fordermaterialienzum Lehrbuch, differenzierte Aufgabenstellungen im Lehrbuch sowie dem Workbook und auf Arbeitsblättern, Trainingsbücher, Klassenarbeitstrainer,Projektarbeitsvorschläge/Unit tasks im Lehrbuch

Kl. 5-9

3

individuelle Forderangebote zu den Units des Lehrbuchs

Kl. 5-9

4

Stärkung der Mündlichkeit:

̵ Gruppenarbeit mit klaren Rollen

̵ mdl. Präsentationen / Referate

̵ szenisches Rollenspiel 

̵ Talkshows

̵ Kugellagermethode

̵ Think-pair-share etc.

Mdl. Prüfungen (obligatorisch)

Kl. 5-9

 

 

 

 

 

 

Kl. 6, Kl. 9

5

Lernpotenziale: Verbindung von Methoden- und Fachcurriculum („Das Lernen lernen“)

Kl. 5-6

 

 Informationen zum bilingualen Unterricht/ bilinguale Module (entnommen: Schulministerium NRW)

• Auch außerhalb bilingualer Bildungsgänge kann ab Klasse 9, in Gymnasien ab Klasse 8, Unterricht in Sachfächern auf Beschluss der Schulkonferenz vollständig oder zeitlich begrenzt bilingual erteilt werden. Für eine erhöhte Wochenstundenzahl im Sachfach kann die Schule eine Stunde des Unterrichts der jeweiligen Fremdsprache verwenden (§ 4 Abs. 4APO-SI).

• Phasenweiser bilingualer Unterricht in Modulform ist bei entsprechender sprachlicher Vorbereitung in allen nichtsprachlichen Fächern und Klassen möglich.

• Für den bilingualen Unterricht gelten grundsätzlich die Lehrpläne für die Sachfächer der Schulformen und Klassen.

4.1. Für die bilingualen Sachfächer werden neben den deutschsprachigen Schulbüchern auch Unterrichtsmaterialien in der Partnersprache eingeführt.

4.2. Bei der Bewertung der Schülerleistung in den bilingualen Sachfächern sind in erster Linie die fachlichen Leistungen zu beurteilen.

4.3. Im Zeugnis wird ein bilingual erteiltes Sachfach mit dem Zusatz der Unterrichtssprache versehen (z.B. Erdkunde "bilingual deutsch-englisch"). Bilinguale Module können unter "Bemerkungen" aufgenommen werden. Schülerinnen und Schüler, die einen bilingualen Bildungsgang in der Sekundarstufe I erfolgreich absolviert haben, erhalten eine zusätzliche Bescheinigung zum Abschlusszeugnis, in der die Fächer und Klassen des bilingualen Unterrichts ausgewiesen werden.

• Der bilinguale Unterricht wird durch Lehrkräfte mit einer Lehrbefähigung bzw. Unterrichtserlaubnis für das Sachfach und die Sprache erteilt.

1.3. Durchgehend bilingualer Unterricht in einem Sachfach

Zur Förderung der angewandten Mehrsprachigkeit kann bilingualer Unterricht auch außerhalb bilingualer Bildungsgänge in einzelnen Sachfächern als Grundkurs oder Projektkurs angeboten werden. In den Zeugnissen und Schullaufbahnbescheinigungen wird ein bilingual erteiltes Sachfach mit dem Zusatz der Unterrichtssprache versehen (z.B. Geographie "bilingual deutsch-englisch").

2. Bilinguale Module

In allen Sachfächern kann phasenweise bilingualer Unterricht in Modulform angeboten werden. Bilinguale Module können im Zeugnis unter Bemerkungen aufgeführt werden.

(c) https://www.schulministerium.nrw/themen/schulsystem/unterricht/lernbereiche-und-unterrichtsfaecher/bilingualer-unterricht-nordrhein

Tags: FREMDSPRACHEN - Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / bilinguale Module / Europa, EUROPA am Dionysianum

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo