• Englandaustausch - Lake District
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Europatag am Dionysianum
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Abitur 2021
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Sonnenaufgang
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Abi 2020 - Mottotag
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Juist 2016

  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Englandaustausch - Lake District
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 2022: Abiturentlassung
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens!
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • Inschrift am Frankebau
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium

Englischer Theatervormittag: Vorhang auf!

Einen spannenden, lustigen und schönen englischen Theatervormittag haben wir nun endlich am Dionysianum realisieren können. Nur dank einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse Rheine aus dem Jahr 2019 für den Bereich „Moderne Fremdsprachen“ war dies möglich. Schnell entschlossen sich die Fachschaften damals, das Geld direkt für die Schüler*innen auszugeben. Leider verzögerte dann die Corona-Pandemie jegliche Aktionen. Endlich war es also am Donnerstag nach zwei Jahren für alle Schüler*innen des Dios möglich, die englische Theatergruppe „The Phoenix Theatre Company“ zu sehen.

Schon ab 6:30 Uhr wurde dafür aufgebaut, sodass drei verschiedene Stücke am Vormittag gezeigt werden konnten.

Der Auftakt wurde mit dem anspruchsvollen Stück „Richard III“ von Shakespeare gemacht. Der Mix aus modernem Englisch und Shakespeares Original ermöglichte den Oberstufenschüler*innen einen ersten Zugang zu einem klassischen Shakespeare-Stück. Dabei wurden die sie selbst zu Akteur*innen auf der Bühne und sprachen sogar kurze Textstellen.

Im Anschluss nahmen die Schauspieler*innen die Klassen 7 und 8 mit nach New York. Das Stück „New Beginnings“ zeigte sowohl historische als auch moderne Aspekte des Lebens für und von Immigrant*innen in Amerika. Dabei durfte auch ein humorvoller Auftritt von Donald Trump nicht fehlen.

Das letzte Theaterstück wurde den Klassen 5 und 6 präsentiert. Ein unterhaltsames Cowboy-Musical zeigte auch unseren frühen Englischlerner*innen, dass sie schon in der Lage sind, ein 60-minütiges Theaterstück zu verstehen. Mit viel Slapstick und der Einbindung des ganzen Publikums konnten sogar einige Schülerinnen beweisen, dass sie richtige Cowgirls sind und haben unter tosendem Applaus zum Song „Cotton Eye Joe“ perfekt performed, und von einem abschließenden Fight zwischen Goodies and Baddies waren alle absolut begeistert.

Nach jedem Stück durften die Schüler*innen dann mit den englischen Muttersprachler*innen über verschiedenste Themen sprechen. Es wurden ernste Fragen gestellt zur Ausbildung der Schauspieler*innen oder ihrer Herkunft, aber auch Lustiges über Haustiere oder das Alter. 

Wir danken noch einmal der Stadtsparkasse Rheine für die großzügige Spende und blicken auf einen kurzweiligen englischen Theatertag zurück.

 

(Text u. Bilder: M. Maasen)

 

Tags: FREMDSPRACHEN, Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / bilinguale Module, Fordern mit Projekten, Ausstellungen oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen, Theater am Dionysianum - soziales Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo