• Europatag am Dionysianum
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Abitur 2024
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Juist 2016

  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • Sonnenaufgang
  • Abi 2023 - Mottotag
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Proben in Heek
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kardinaltugenden
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 2024: Abiturentlassung (27.06.2024)
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 04.07.2024: Feriengruß der 5c
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Inschrift am Frankebau
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 1906: Dionysianum - Frankebau

MINT: Wasserraketen, ein Duisburger Hafenkran und Eiscreme mit flüssi-gem Stickstoff

Mit insgesamt 35 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-7 ist die Fachschaft Physik in der vergangenen Woche nach Duisburg gestartet, um am Wettbewerb Freestyle Physics teilzunehmen. Neben dem Wettbewerb nahmen die Schülerinnen und Schüler an Laborführungen, Vorträgen, Physikshows und an zahlreichen Mitmachexperimenten teil – und ließen sich bei sommerlichen Temperaturen das mit flüssigem Stickstoff zubereitete Speiseeis schmecken.

V.l.n.r.: Lukas Wobben, Ben Elbers-Schrichten, Alexander Timmer, Johann Gomes Nunes und Tom Werning aus der Klasse 5a präsentieren ihren "Duisburger Hafenkran".

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 6a, 6b, 7a und 7b präsentierten am Freitag ihre Wasserraketen.

Eine größere Gruppe mit knapp 30 Teilnehmenden aus den Klassen 5a, 6a, 6b, 7a und 7b nahm am Freitag (28.06.2024) am Finale zur Aufgabe „Wasserrakete“ teil. Die Rakete sollte möglichst lange in der Luft bleiben – Somit bestand der Trick darin, eine möglichst raffinierte Fallschirmvorrichtung zu entwerfen. Auch hier verpassten die Teams vom Dio knapp das Treppchen, doch die kurze Enttäuschung wurde durch das bunte Rahmenprogramm wieder aufgefangen.

Viele Mitmach-Experimente, wie z.B. das Abfeuern von Rauchringen (Stichwort: Drehimpulserhaltung), sorgten für ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Am Montag (24.06.2024) präsentierten 5 Schüler aus der Klasse 5a ihren „Duisburger Hafenkran“, so der Titel der Aufgabe. Hierbei sollte eine möglichst leichte Konstruktion entworfen werden, die unter festgelegten Auflagen ein 600 Gramm schweres Gewicht sicher trägt. Zwar landete das Quintett nicht unter den drei leichtesten Konstruktionen, kam jedoch nah dran und konnte mindestens optisch mit den Gewinnerteams aus höheren Jahrgangsstufen mithalten.

Start der Wasserrakete eines Teams aus der 7a.

Am Ende eines spannenden Tages ging es für die beiden Gruppen mit der Bahn wieder zurück nach Rheine. Wir freuen uns auf Freestyle Physics 2024!

Eure Fachschaft Physik

M. Koopmann, S. Holtkötter, V. Zielke, M. Heeke und O. Meer

 

Tags: MINT und Informatik am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / MINTfreundliche Schule / DIGITALE Schule (BYOD), Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo