• 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Kardinaltugenden
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Juist 2016

  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Abitur 2023
  • Klettern auf Borkum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Englandaustausch - Lake District
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • Europatag am Dionysianum
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • Proben in Heek
  • Sonnenaufgang
  • Abi 2023 - Mottotag
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Inschrift am Frankebau
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2023: Abiturentlassung (14.06.2023)
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)

Sport: U15 Mädchen belegen 2. Platz der ersten Runde im Fußball

Am Mittwoch, dem 8. November 2023, durfte die U15-Mädchenmannschaft in einem kleinen Turnier gegen das Gymnasium Ochtrup und das Kopernikus Gymnasium antreten. Zuerst traf die Mannschaft des Dios auf das Gymnasium Ochtrup, welches das erste Spiel bereits eindeutig mit 6:0 gegen das Kopi gewonnen hatte. In dem Spiel gegen die sehr spielstarken Ochtruperinnen, zeigte das insgesamt junge Team des Dios viel Engagement in der Verteidigung, verlor jedoch mit 0:4. Nach diesem zweiten Sieg für die Spielerinnen aus Ochtrup konnten diese also schon als Siegermannschaft nach Hause fahren. Im letzten Spiel stand die Schulmannschaft des Dios der des Kopis gegenüber. In diesem spannenden Spiel erarbeitete sich das Dio einige Torchancen durch die Offensivabteilung um Rania Alhamoud (5b), Lilli Wenker (6a), Paula Steinforth, Marie Münch, Leni Klahn und Liv Kleikamp (alle 6b), die allerdings zu keinem Tor führten. Gleichzeitig wehrte die starke Abwehr um Emilie Keen (7b) und ihren Außenverteidigerinnen Rieke Engelshove, Jule Holster und Marie Braun (alle 5a) und der starken Torhüterin Louisa Forstmann (6a) alle Chancen des Kopis ab, sodass das Spiel unentschieden endete.

Die Mannschaft des Dios erreichte so durch ein besseres Torverhältnis insgesamt den zweiten Platz und kann sich schon auf das nächste Jahr freuen, in dem die meisten Spielerinnen ein weiteres Mal in der U15 mit einer nun eingespielten und noch stärkeren Mannschaft antreten dürfen.
Gecoacht wurde das Team von Ronja Büscher und Klara Sondermann (beide Q2) und Frau Wermelt. 

Alle hatten einen tollen Nachmittag im Jahnstadion!

Text: Klara Sondermann (Schülerin der Q2) und Lena Wermelt; Bilder: Lena Wermelt

 

 

 

 

Tags: SPORT am Dionysianum Rheine - Soziales Lernen, Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo