• Englandaustausch - Lake District
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2018
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung 2018
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Abizeugnisübergabe
  • Scheveningen 2015
  • Rom 2009
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer

MINT: Großartige Erfolge beim Jugendwettbewerb Informatik

Die Informatikkurse des Dionysianums von der achten Klasse bis zur Q2 nahmen in diesem Jahr zum ersten Mal beim 2017 gegründeten Jugendwettbewerb Informatik teil. Der Wettbewerb bestand aus zwei Runden, in denen zum Teil sehr anspruchsvolle Aufgaben aus dem Bereich Programmieren gelöst werden mussten. 

Wiebke Schneyink, David Evers, Elisa Brinker, Jule Kaiser, Maxi Antonia Hoischen und Hannah Bruns holten dabei hervorragende zweite Preise ans Dio. Mats Altevollmer (Jahrgang 9) erreichte sogar einen herausragenden ersten Preis, zu dem die Fachschaft Informatik ganz herzlich gratuliert! 

 

Zur Sache:

Der JwInf ist das jüngste Wettbewerbsformat der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF). Er wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die erste Programmiererfahrungen sammeln und vertiefen möchten.

Runde 1 und 2 des JwInf sind – anders als der Bundeswettbewerb Informatik – reine Onlineformate, so wie auch der Informatik-Biber. Anders als beim "Biber" wird im Rahmen der JwInf-Teilnahme jedoch mit in einer bausteinorientierten Umgebung programmiert. 

Tags: MINT und Informatik am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / MINT-freundliche Schule, Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!