• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2017
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Schülerorchester in St. Peter 2018
  • Abizeugnisübergabe
  • Scheveningen 2015
  • Rom 2009
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer

MINT: Preisträger des Känguru-Wettwerbs am Dio jubeln

Am alljährlichen Känguru-Tag im März stellten sich 137 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Dionysianum wieder kniffeligen Mathematik-Aufgaben im Rahmen des Känguru-Wettbewerbs. Dieser internationale Mathematik-Wettbewerb verfolgt das Ziel, durch interessante Aufgaben die Freude an der Mathematik zu wecken. Hierbei liegt der Schwerpunkt nicht nur auf dem Rechnen, sondern auch auf logischem Denken und räumlichem Vorstellungsvermögen.  Nach Altersstufen gestaffelt erhielten die Teilnehmer unterschiedliche Testbögen und hatten 75 Minuten Zeit die Aufgaben zu lösen.

 

Am vergangenen Freitag wurden dann die Preisträger bekannt gegeben. Zu den glücklichen Gewinnern zählen: Tom Elfert (3. Preis), Leonard Hüppop (3. Preis), Niels Koch (3. Preis), Jannis Hüwe (3. Preis), Lasse Drees (2. Preis), Meret Kaiser (2. Preis), Maxi Hoischen (2. Preis) und Klara Sondermann (1. Preis).

Tags: MINT am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern, Wettbewerbe am Dionysianum

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!