• Sonnenaufgang
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abitur 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Proben in Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Juist 2016

  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • SV-Fahrt
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Abiturentlassung 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Inschrift am Frankebau
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Abizeugnisübergabe
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Abiturientia 2020 - Mottotag
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Dionysianum: Frankebau 1906

MINT: Start des diesjährigen NaWi-Projekts mit Grundschülern am Dio geglückt

Am vergangenen Dienstag, dem 05.12.2017 fand der erste Projekttag des Projektkurses der Q1 statt. Schülerinnen und Schüler der Gertrudenschule und der Kardinal-von-Galen-Schule kamen um 14:15 Uhr zum Gymnasium Dionysianum, um mit einigen Schülern des Projektkurses Experimente zu dem Thema „Weißes Pulver-Stoffanalyse“ durchzuführen. Zunächst mussten die Grundregeln und Sicherheitsregeln erläutert werden. Danach konnte es dann endlich los gehen: Der Kurs wurde in 2 Gruppen geteilt und es wurden Experimente, wie zum Beispiel das Karamellisieren von Zucker durchgeführt, welches von einem Schüler als „Schneefall und Feuerwerk“ bezeichnet  wurde. Es folgten Gruppenarbeiten  mit verschiedenen Stoffen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse und stellten viele Fragen. Trotz großer Aufregung bei den Grundschülern und den Schülern des Gymnasiums Dionysianums und kleinerer Zeitprobleme verlief der Projekttag wie geplant. Um 15.30Uhr gingen alle Schülerinnen und Schüler begeistert nach Hause und freuen sich auf den nächsten Projekttag des Projektkurses der Q1 am Gymnasium Dionysianum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Schüler des Projektkurses Naturwissenschaften                           Bilder: Herr Gorny

Tags: MINT und Informatik am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / MINT-freundliche Schule

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!