• SoR - Gedenken an Hanau
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Englandaustausch - Lake District
  • Kardinaltugenden
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Juist 2016

  • Abitur 2021
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Proben in Heek
  • Sonnenaufgang
  • Klettern auf Borkum
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • Inschrift am Frankebau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2021: Abiturentlassung
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • SV-Fahrt
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior

Skifahrt Tag 3 bis 5

Tag 3:

Erste Talabfahrt geschafft! Die rote Piste von der Mittelstation bis ins Tal war für viele Schüler noch eine große Herausforderung, wurde aber gut von allen gemeistert. Am Vormittag wurden die ersten Stunden noch einmal dazu genutzt, das Gelernte auf der Anfängerpiste zu vertiefen. Nach dem Mittagessen gab es aber kein Halten mehr und alle Schüler wollten auf den Berg. Bei strahlendem Sonnenschein war zunächst noch lautes Sprücheklopfen angesagt. Aber mit Blick auf die Abfahrt wurden die Sprüche schnell leiser und die Augen größer. Sichtlich stolz aber auch geschafft vom langen Tag waren alle froh wohlbehalten wieder in das Abendprogramm starten zu können. Bei der abendlichen Abschlussbesprechung des Tages durfte sich Herr Gebkenjans freuen, da er zum Höneß des Tages gewählt wurde (eine zweifelhafte Ehre, aber ein Spaß für die ganze Gruppe). Und morgen geht es zur Freude aller auf den Mölltaler Gletscher – Wettervorhersage: 11 Stunden Sonne.

 

Tag 4:

Heute war der erste Tag auf dem Gletscher - Sonne pur, super Stimmung, tolle Pisten und ein atemberaubendes Panorama. Morgen fahren wir Gott sei Dank noch einmal auf den Mölltaler Gletscher.

Am Abend standen dann noch einige Referate zu den Themen "Entwicklung der Carvingtechnik", "Ökologische Auswirkungen des Wintertourismus" und "Höhentraining" auf dem Programm. So konnten alle ein fundiertes Hintergrundwissen rund um die Thematik Ski fahren entwickeln.

 

Tag 5:

Ein weiterer sonniger Skitag auf dem Mölltaler Gletscher. Auch der zweite Tag in dem hochgelegenen Skigebiet (bis 3200 m über Seehöhe) wurde von den Schülern und Lehrern in vollen Zügen genossen. Bis zum Mittag arbeiteten die Gruppen noch an der Verbesserung der Skitechnik, wobei viele Pistenkilometer gesammelt wurden. Am Nachmittag durften die Schüler das erste Mal in Kleingruppen das Skigebiet auf eigene Faust erkunden. Nur noch zwei Tage :(

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo