• Kardinaltugenden
  • Luftballons
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben in Heek
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Juist 2016

  • Klettern auf Borkum
  • Abitur 2019
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Abiturball: Ballons mit Träumen
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abizeugnisübergabe
  • Gemeinsame Romfahrt
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Abiturentlassung 2019
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • SV-Fahrt
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Inschrift am Frankebau

Sport: Fußballer des Dionysianum stehen in der zweiten Runde

In den letzten Tagen standen die Fußballspiele des Landessportfestes der Schulen an: Direkt in der ertsen Runde kam es zum Duell der drei rheiner Gymnasien. Dabei konnten sich die Jungen der Jahrgangsstufen 6 und 7 des Gymnasium Dionysianum in zwei spannenden Spielen für die nächste Runde der Kreismeisterschaft qualifizieren.

Direkt im ersten Spiel musste man gegen das Emsland Gymnasium antreten und konnte sich zunächst eine sichere Führung von drei zu null herausspielen. Kurz vor Ende wurde es dann aber noch einmal knapp, denn nach einem Abstimmungsfehler und einem weiteren Tor der Emsländer, musste man die letzten zwei Minuten die knappe drei zu zwei Führung über die Zeit bringen. Letzten Endes konnte Jan Möllmann seine Abwehr aber zusammenhalten und die ersten drei Punkte waren eingefahren.

Nachdem das Spiel zwischen dem Kopernikus-Gymnasium und dem Emsland Gymnasium, trotz großer Chancen auf beiden Seiten, torlos zu Ende ging, war vor dem abschließenden Gruppenspiel klar, dass den Dionysianern ein Unentschieden zum Einzug in die nächste Runde reichen würde. Hiermit wollte man sich aber nicht zufriedengeben und spielte von Anfang an auf Sieg. Auch ein, nach einem Foul an Madaes Alkaburi, verschossener Elfmeter konnte die Schüler nicht aus der Bahn bringen. Nach zwei wunderschön herausgespielten Toren  konnte das junge und neu formierte Team sich am Ende souverän gegen das Kopernikus Gymnasium durchsetzen.

 

Mit Spannung wartet die Mannschaft um Torwart Til Nitsche auf den nächsten Gegner.

 

(Text und Foto: Michael Havers)

Tags: SPORT am Dionysianum Rheine - Soziales Lernen, Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!