• 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Proben in Heek
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Juist 2016

  • Kardinaltugenden
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Europatag am Dionysianum
  • Sonnenaufgang
  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abi 2023 - Mottotag
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Englandaustausch - Lake District
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Abitur 2024
  • Klettern auf Borkum
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 04.07.2024: Feriengruß der 5c
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2024: Abiturentlassung (27.06.2024)
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Inschrift am Frankebau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer

MUSIK: Ein Sommerabend voller musikalischer Höhepunkte: Das Gymnasium Dionysianum begeistert in der Stadthalle Rheine

Das traditionelle Sommerkonzert des Gymnasium Dionysianum fand dieses Jahr aufgrund der Sperrung der schuleigenen Petrikirche in der Stadthalle Rheine statt und wurde zu einem einzigen, unvergesslichen Abend zusammengefasst. Die engagierten Musikgruppen und Ensembles der Schule hatten in den letzten Wochen und Monaten intensiv geprobt, um dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Der Konzertabend begann kraftvoll mit einem Auftritt der Bläsergruppe der Jahrgangsstufe 5, die mit einem Hard Rock Blues und dem bekannten Thema von Pippi Langstrumpf überzeugte. Im Anschluss daran begeisterte die Chorgruppe der 7. Klassen mit modernen Stücken von Jessie J, Madonna und Rihanna. Auch die Darbietung der Beethoven-Sonate in D-Dur, Opus 6, 1. Satz, gespielt im Duett von Anastasia und Maria Davydova, erhielt von begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern tosenden Applaus. Im Anschluss setzte die Chorgruppe der 6. Klassen mit Stücken von Olivia Rodrigo und Rio Reiser musikalische Akzente und erhielten für eine selbst geschriebene Strophe zu Rio Reisers „König von Deutschland“ große Anerkennung.

 

Der zweite Teil des Abends stand ganz im Zeichen moderner Pop-Musik. Der Erprobungsstufenchor überzeugte mit Klassikern von No Doubt, Max Herre und Lukas Graham. Die jüngsten Sängerinnen und Sänger der Chorgruppe 5 entführten das Publikum mit „Ich wäre so gern wie du“ in die zauberhafte Welt des Dschungelbuchs. Dinara Weinberger beeindruckte als King Louis mit ihrer klaren und starken Stimme. Mit einer selbst entwickelten und eingeübten Choreographie schwärmte die Gruppe vom ewigen Frühling in ihrem zweiten Song.  Der Oberstufenchor, begleitet von Anastasia und Maria Davydova ließ beliebte Songs von Coldplay und Michael Bublé erklingen. Ein besonderer Höhepunkt des Abends war der Soloauftritt der Q1-Schülerin Sabiha Kekheya. Mit ihrer beeindruckenden Darbietung von "Back to Black" von Amy Winehouse begeisterte sie das Publikum. Die Schülerin überzeugte nicht nur durch ihre stimmliche Brillianz, sondern auch durch ihre emotionale Interpretation des Songs. Das Publikum war sichtlich bewegt und belohnte ihre Performance mit tosendem Applaus. Die Stufe Q2 freute sich besonders über die Klänge des Songs „RaDIOactive“ von Imagine Dragons, bei dem das Oberstufenorchester das Motto der Abiturientia 2024 aufgriff. 

Den dritten Akt bestritten die Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe. Der Mittelstufenchor begeisterte mit Hits von Britney Spears, Lady Gaga und den Red Hot Chili Peppers. Die mittlerweile stadtbekannten „Diolinos“ brachten mit den Rhythmen von Santana karibisches Flair in die Stadthalle und heizten die Stimmung mit den White Stripes weiter an. Zum Abschluss reisten die Bläsergruppen der Jahrgangsstufen 6 und 7 musikalisch in die 1980er Jahre zurück. Mit dem Stück zum Filmklassiker Ghostbusters, Michael Jacksons' Thriller und John Williams' Star Wars-Thema sorgten sie für einen mitreißenden Ausklang. Den emotionalen Höhepunkt des Abends bildete jedoch das Stück „The greatest love of all“ von Whitney Houston, dargeboten von Oleksandra Mazur und Michelle Sukowski, dass die Zuhörerinnen und Zuhörer glücklich nach Hause entließ.

Quer durch den Abend stellten sich immer wieder junge Moderatorinnen und Moderatoren aus den Reihen der Schülerschaft der Aufgabe durch das eigene Programm zu führen und wurden hierfür vom Publikum mit herzlichem Applaus unterstützt.

Das Sommerkonzert des Gymnasium Dionysianum, unter der Leitung der Musiklehrer Florian Peine, Stefan Bäumker und Peter Kappelhoff war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und zeigte eindrucksvoll das musikalische Talent und die Leidenschaft der vielen Schülerinnen und Schüler. Die Vorfreude auf das nächste Jahr ist bereits spürbar. 

Text und Bilder: T. Grauert

 

Tags: MUSIK, Chor, Orchester und Konzerte am Gymnasium Dionysianum Rheine - soziales Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo