• Englandaustausch - Lake District
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Juist 2016

  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Kardinaltugenden
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abitur 2021
  • Proben in Heek
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Sonnenaufgang
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Englandaustausch - Lake District
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Klassenfahrt nach Juist
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2021: Abiturentlassung
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Inschrift am Frankebau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • SV-Fahrt
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium

Das neue StuDio kommt gut an

Nach fast 3jähriger Plan- und Bauphase ist das Selbstlernzentrum im Dionysianum nun auf den Namen StuDio „getauft“ worden und wird von den Schüler:innen der Q1 und Q2 als Lernraum schon begeistert genutzt.

Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und auch viele Eltern oder dem Dionysianum verbundene Rheiner hatten sich an der Namenssuche beteiligt. Näheres dazu lesen Sie im entsprechenden MV-Artikel in unserem Pressearchiv.

Das StuDio soll ein Ort zum ruhigen Lernen in Freistunden sein, ein Ort der Konzentration und des entspannten Arbeitens. Das heißt aber auch, dass das StuDio nicht als Pausenaufenthaltsraum gedacht ist und dass dort – wie in jeder Bibliothek - das Essen und Trinken verboten ist. Der Zugang ist ausschließlich über den Eingang im Kleihuesbau (2. OG) möglich.

Zum Lernen gibt es viele Möglichkeiten. Gutes WLAN und Steckdosen in jeder Lernnische erlauben es, mit eigenen Geräten im Netz des Rheine-Campus zu recherchieren und arbeiten.

In der Mitte lädt eine Sofagruppe zum entspannten Lesen ein. Der Gruppenarbeitstisch mit Präsentationsscreen hilft, gemeinsame Arbeitsergebnisse zusammenzutragen.

Geplant ist weiterhin die Ausleihe von schulischen iPads, der Zugang zur Schülerbibliothek und eine kleine Präsenzbibliothek mit Lernmaterialien für das Abitur.

Vorrätig sind schon magnetische Whiteboards (1x1m) mit Stiften, mit deren Hilfe die Schüler und Schülerinnen ihre Projektideen und Lernpläne visualisiert können. Auch einen digitalen Stundenplan mit wichtigen Infos und als digitale Präsentationsfläche gibt es im StuDio.

Am Giebel zur Anton-Führer-Straße hin (im Bild hinten rechts), haben die Koordinatoren und Koordinatorinnen der Erprobungs- und Mittelstufe, Frau Burkhard, Herr Holtkötter, Frau Tegethoff und Frau Hermann ihr Büro bezogen. Daneben liegt ein schallgeschützter Besprechungs- und Beratungsraum (hinten links im Bild). Dort finden in dieser Woche viele Anmeldegespräche statt.

Viel Spaß beim Entdecken und Nutzen der neuen Möglichkeiten, die das StuDio ab sofort allen Oberstufenschülern bietet!

 

Karin Schulz-Bennecke

 

 

 

Tags: Baumaßnahmen / Erneuerung

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!