• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abitur 2019
  • Kardinaltugenden
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Sonnenaufgang
  • Proben in Heek
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Juist 2016

  • Klettern auf Borkum
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Englandaustausch - Lake District
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Abizeugnisübergabe
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • SV-Fahrt
  • Abiturentlassung 2019
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Inschrift am Frankebau
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Englandaustausch - Lake District
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Abiturientia 2020 - Mottotag

SaM-Urkundenverleihung / 25 Jahre SaM-Ausbildung in Rheine

Am Mittwochabend fand in der Stadthalle in Rheine die Urkundenverleihung für die SaMs („Schüler als Multiplikatoren“) statt, die ihre 2-jährige Ausbildung in den Themenbereichen „Gewalt und Mobbing“, „Sucht und Drogen“ und „Sexualität“ nun abgeschlossen haben. Vom Gymnasium Dionysianum waren Melina Carmichael, Anna Killmann, Laura Strüwing und Julia Lechte dabei. Neben den SaMs der anderen weiterführenden Schulen in Rheine, den Vertretern des Jugendamtes, der Drogenberatungsstelle, des Kinderschutzbundes und des Jugendzentrums Jakobi, war auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Rheine Udo Bonk anwesend.

In einem kreativen,  kurzweiligen und informativen Programm wurden die einzelnen Stationen der Ausbildung, beginnend mit dem Casting beim Jugendamt der Stadt Rheine, vorgestellt. In einer PowerPoint-Präsentation zeigten die SaMs Ausschnitte aus Interviews, die sie während der gemeinsamen Berlinfahrt im Oktober 2019 mit Passanten zu den Themen „Sexuelle Vielfalt“ und „Mobbing“ geführt haben. Die einhellige Meinung der SaMs war, dass das „mega viel Spaß gemacht hat“. In kurzen Sketchen zeigten sie, dass ihr Wissen und ihr Engagement  in Alltagssituationen gefragt ist, in denen  es z.B. zu Mobbing, Gruppenzwang beim Alkoholkonsum oder sexueller Belästigung kommt. Bonk sprach von einer „faszinierenden Ausbildung“, die das psychische und physische Wohl zum Ziel hat. Seit genau 25 Jahren gibt es die SaM-Ausbildung in Rheine, 555 Schülerinnen und Schüler haben seitdem diese Ausbildung durchlaufen und das könnte, so Bonk, „Rheine ein bisschen verändert haben“.

 

 

Text und Bilder: Frau Pengemann

Tags: Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!