• Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Kardinaltugenden
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Proben in Heek
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Sonnenaufgang
  • Juist 2016

  • Abitur 2019
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Klettern auf Borkum
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Inschrift am Frankebau
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Englandaustausch - Lake District
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • SV-Fahrt
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung 2019
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Abizeugnisübergabe

Terminkalender

Categories
Nach Kategorie
Vortrag Dr. Hassink „Wie funktioniert das Gehirn – wie funktioniert das Lernen?“ (Forum)
Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:30
Aufrufe : 121

Der Verein Alter Dionysianer und das Dionysianum dürfen am Mittwoch, dem 19.02.2020, um 19:00 Uhr Herrn Dr. med. Ralph-Ingo Hassink zu einem Vortrag im Forum des Dionysianum begrüßen.

Dr. Hassink ist Chefarzt des "Zentrums für Entwicklungsförderung und pädiatrischer Neurorehabilitation“ (Z.E.N., www.zen-biel.ch), Biel (CH), und international anerkannter Experte zum Themenkomplex „Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivität-Störung (ADHS): Diagnose und Therapie“.

Im Zentrum seines kommenden Vortrags wird die Frage „Wie funktioniert das Gehirn – wie funktioniert das Lernen?“ stehen. Hier wird der Blick darauf gerichtet, „was im Gehirn vorgeht?“ „Welches die neurobiologischen Erkenntnisse des Verhaltens sind?“ „Wie lernen Kinder und was macht sie kompetent?“

Dr. Hassink wird Sie auf seinen leicht verständlichen "Streifzug" durch den "Dschungel" der Nervenzellen und der wichtigsten Lernprozesse mitnehmen. Er vertritt ein ganzheitliches Konzept, welches erzieherische, pädagogische, schulmedizinische und v.a. auch komplementärmedizinische Maßnahmen berücksichtigt. Auch Aspekte wie „Essen, das schlau macht“ (z.B. die Wirkung der Omega-3 Fettsäuren auf die Hirnfunktionen), die Bedeutung von ausreichender Bewegung und eines erholsamen Schlafes für ein erfolgreiches Lernen wird er aufgreifen.

Da wir mit einer starken Nachfrage rechnen, werden Eintrittskarten (Der Eintritt ist wie immer frei) ausgegeben und wir bitten Sie, diese im Sekretariat (05971-9143990) des Dionysianums bis zum 19.02.2020 abzuholen.

Vita: Abitur 1981 am Dionysianum, danach Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, Ausbildung zum Kinderarzt mit Spezialisierung in Kinderneurologie (Neuropädiatrie) an den schweizerischen Universitäts-Kinderkliniken in Basel, Bern und am Children‘s Hospital der Harvard Medical School in Boston. Seit 2002 Chefarzt am „Zentrum für Entwicklungsförderung und pädiatrische Neurorehabilitation“ Z.E.N. in Biel (in der Nähe von Bern).

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!