• 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Proben in Heek
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Abitur 2021
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Juist 2016

  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Sonnenaufgang
  • Klettern auf Borkum
  • Kardinaltugenden
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • SV-Fahrt
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2021: Abiturentlassung
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Inschrift am Frankebau
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 2017: Wandertag nach Münster

Projekttage "Lernen lernen" in den fünften Klassen

Viele neue Erkenntnisse über Lernmethoden gewannen die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen bei den diesjährigen Projekttagen „Lernen lernen“. Drei Tage lang ging es unter anderem um Themen wie „Hausaufgaben nach Plan machen“ oder „Klassenarbeiten vor- und nachbereiten“. Die Schülerinnen und Schüler ermittelten ihren eigenen Lerntyp und erfuhren, was dieser über ihr ideales Lernverhalten aussagt. Sie lernten, mit Hilfe der 5-Schritt-Lesemethode Texte besser und schneller zu erfassen, und erprobten Techniken des Auswendiglernens, wobei sie so einiges darüber erfuhren, wie das menschliche Gehirn arbeitet. Auch das Thema „Referate“ stand auf dem Programm: Wo findet man Informationen? Wie gestaltet man ein Plakat zum Referatsthema? Wie hält man einen Kurzvortrag? Eine praktische Einführung in das Programm Power Point zur visuellen Unterstützung des eigenen Vortrags rundete diesen Aspekt ab.

Wie wichtig bei all der Arbeit für die Schule und in der Schule Pausen und Entspannung sind, wurde den Fünftklässlern ebenfalls deutlich. Konzentrations- und Entspannungsübungen wurden vorgestellt, und die Sportlehrerinnen und -lehrer sorgten mit ihren „bewegten Pausen“ für den notwendigen Ausgleich.

Insgesamt waren es auch in diesem Jahr drei informative Tage, an denen die jungen Gymnasiasten viel gelernt haben, vieles praktisch ausprobieren konnten und dabei gleichzeitig sehr viel Spaß hatten.

Text und Bild: A. Burkhard

 

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!